40.000
Aus unserem Archiv
Zell

Zell II: Die Zukunft ist offen

Die Faktenlage ist klar, jetzt gilt es, die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen bei der SG Zell/Bullay/Alf. Wie berichtet wurde die Reserve des Fußball-Bezirksligisten vom Spielbetrieb ausgeschlossen, weil sie zum zweiten Mal zu einem Pflichtspiel nicht angetreten ist. Für die Gegner in der Kreisliga B Mosel 1 heißt das: Die restlichen Partien werden durchgewertet, der jeweilige Kontrahent bekommt drei Punkte dazu, da die Rückrunde schon begonnen hat. Wäre es in der Hinrunde passiert, wären Zell II die Punkte aberkannt worden und alle Partien aus der Wertung genommen worden.

Dem SG-Vorsitzenden Karl-Heinz Hartmann ist das Ganze natürlich auf den Magen geschlagen. "Mir tut das unsagbar leid, aber Schuldzuweisungen wären jetzt fehl am Platz. Der Vorstand hat die Verantwortung. Für mich ist sowas nicht nachvollziehbar, beim ersten Mal war es vielleicht noch verständlich, aber das bei einem Heimspiel im Pokal gegen Kröv nur fünf Spieler kommen, nicht", sagt Hartmann, "man kann sagen, es hat daran gelegen oder daran, aber letztlich hat die Mannschaft nicht auf der Matte gestanden."

Was nun mit den verbliebenen Spielern passiert, ist noch größtenteils offen: Max Hagenau wechselt im Winter zum B-Ligisten SG Reil/Briedel/Pünderich/Enkirch/ Burg, er stammt aus Briedel. "Mehr kann ich noch nicht sagen", erklärt Hartmann, für den eine Sache jedoch feststeht: "Wir wollen kommende Saison wieder eine zweite Mannschaft stellen, allein schon für die jungen Leute." mb

Kreisliga B Mosel
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker