40.000
Aus unserem Archiv
Ulmen

SV Ulmen: Relegation startet heute

Gelingt dem SV Fortuna Ulmen über die Relegation der Sprung in die Fußball-Kreisliga A Eifel? Das hängt von zwei Faktoren ab: Ulmen (Vizemeister B Eifel 1) muss die Dreierrunde gegen den A-Klasse-Vorletzten SG Nattenheim-Bickendorf und den B-Eifel-2-Vize SG Mettendorf für sich entschieden. Und dann muss die Elf des Binningers Lothar Schenk hoffen, dass Eifel-Klub SG Wallenborn nicht aus der Bezirksliga West absteigt. Das sieht zwei Spieltage vor Schluss bei vier Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze gut für Wallenborn aus. Deshalb wäre für Ulmen heute Abend (19.30 Uhr) in Malbergweich (15 Kilometer nördlich von Bitburg) bei Nattenheim ein gutes Ergebnis wichtig.

Foto: SV

Bei einem Sieg würde Ulmen erst am nächsten Freitag (25. Mai) im letzten Spiel der Dreierrunde Heimrecht gegen Mettendorf haben und dann alle Trümpfe in der Hand halten. Bei einer Niederlage gegen Nattenheim stünde das Match gegen Mettendorf bereits am Dienstag in Ulmen an – und das Schenk-Team unter Zugzwang.

Zum ersten Gegner Nattenheim: Die SG war zum Winter (nur acht Punkte) schon abgeschlagen, mit einer starken Restrunde (nur 4 Niederlagen in 12 Spielen) hätte man fast noch die Relegation vermieden. Am Ende fehlten fünf Punkte auf den Drittletzten SG Herforst. bon

Kreisliga B Mosel
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach