40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisliga A Hunsrück/Mosel
  • » Relegation zur A-Klasse: Ehrbachtal und Oppenhausen starten
  • Aus unserem Archiv
    Zilshausen

    Relegation zur A-Klasse: Ehrbachtal und Oppenhausen starten

    Bei der Relegationsbesprechung des Fußballkreises Hunsrück/Mosel in Zilshausen stand das weiße Los-Eimerchen und die Plastikkugeln mit den Vereinsnamen im Mittelpunkt - und Sabine Christmann aus dem Kreisvorstand, die im Beisein des Kreis-vorsitzenden Karlheinz Doerschel und Sachbearbeiter Karl Scheid sowie der betroffenen Vereine als "Glücksfee" fungierte.

    Zunächst wurde der vierte Rheinlandpokalteilnehmer des Kreises ausgelost. Und das deshalb, da der Finalteilnehmer FC Karbach II nicht an der Rheinlandpokalrunde teilnehmen darf, da die FCK-Erste schon dort spielt. Im Eimer waren die beiden ausgeschiedenen Halbfinalisten. Das Los fiel auf B-Nord-Ligist SG Hambuch, A-Ligist SV Binningen sah in die Röhre.

    Danach wurde die Relegations-Dreierrunde zur Kreisliga A ausgelost: Die SG Ehrbachtal Ney (Vorletzter der A-Klasse) trifft erst zu Hause auf den B-Nord-Zweiten SG Oppenhausen/Nörtershausen (Sonntag, 1. Juni, 18 Uhr). Der Verlierer der Partie bekommt es mittwochs mit dem B-Süd-Zweiten SG Hausbay-Pfalzfeld/Braunshorn zu tun. Die dritte und entscheidende Partie findet am Pfingstsamstag statt.

    In der C-Liga-Kreismeisterschaft hat der TuS Uhler (Meister C Hunsrück) am Samstag, 31. Mai, Heimrecht gegen den SV Masburg (C Mosel/Eifel), danach steigt die SG Morshausen (C Rhein) mit ein.

    Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach