40.000

RegionTriste Gegenwart: Große Namen, wenig Glanz beim Derby in Wissen - Steinefrenz fehlt die Wucht im Angriff - Alle Infos zum 6. Spieltag

Thorsten Stötzer

Mit dem in die Jahre gekommenen Klassiker zwischen dem VfB Wissen und dem VfL Hamm wird in der Bezirksliga Ost der sechste Spieltag eröffnet. Ebenfalls bereits am Freitagabend muss der der TuS Montabaur ran, bei dem an Heimspiele im Stadion zurzeit nicht zu denken ist, weshalb auch vor dem Duell gegen Westerburg ein Ausweichplatz organisiert werden musste. Zu einem Duell zweier glückloser Aufsteiger kommt es am Sonntag, wenn die Spvgg Steinefrenz die Spvgg Lautzert empfängt.

VfB Wissen - VfL Hamm (Fr., 19.30). „Zwei ehemals große Namen treffen da aufeinander“, sagt Walter Reitz, der Trainer des VfB Wissen, vor dem Vergleich mit dem VfL Hamm ...

Lesezeit für diesen Artikel (1834 Wörter): 7 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-Bezirksliga Ost
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach