40.000
Aus unserem Archiv
Weitefeld

Dranbleiben: SG Weitefeld spielt in Burgschwalbach um den Anschluss zur Spitzengruppe

Dranbleiben, wie hier Maik-Oliver Seibel an Fabio Scumaci vom TuS Montabaur, will die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen in der Bezirksliga Ost. Nach holprigem Start in die Fußballsaison bietet sich der Mannschaft von Trainer Jörg Mockenhaupt zum Jahresabschluss die Chance, in den Kreis der Spitzenteams aufzurücken.

Foto: Thomas Jäger

Im Nachholspiel geht es an diesem Samstag zum Schlusslicht TuS Burgschwalbach, Anstoß der Partie ist um 16 Uhr. Der Aufsteiger aus dem Rhein-Lahn-Kreis galt zu Saisonbeginn als die große Unbekannte der Liga. Daran hat sich für Mockenhaupt nichts geändert, wenngleich „wir uns natürlich trotzdem mit dem Gegner beschäftigt haben“, wie er sagt. Was auffällt: Burgschwalbach hat noch kein Heimspiel gewonnen, Weitefeld noch kein Auswärtsspiel verloren. Und nicht nur statistisch spricht vieles für die Weitefelder, die ihre letzten fünf Spiele allesamt gewannen. Mockenhaupt: „Wir sind im Moment sehr stabil, vor allem in den Zweikämpfen.“ Da sollte seine Mannschaft auch den Ausfall von Sascha Cichowlas verkraften, der beruflich verhindert ist. hun Foto: Thomas Jäger

Fußball-Bezirksliga Ost
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach