40.000
Aus unserem Archiv
Cochem

Müden spielt 3:3 im Test gegen Bremm

Für die überkreislichen Fußballer der COC-Region geht es nach Fastnacht mit großen Schritten Richtung Saisonauftakt, am Wochenende sollen weitere Tests über die Bühne gehen – falls das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. Rheinlandligist TSV Emmelshausen testet nicht mehr, sondern startet am Wochenende bereits in die Runde, das Nachholspiel für den Tabellenführer beim Vorletzten SV Windhagen steht an.

FC Karbach

Der Oberliga-Zehnte reist zur Generalprobe am Samstag um 17 Uhr nach Bergisch-Gladbach, um auf Kunstrasen gegen den Zweiten der Mittelrheinliga, den TV Herkenrath, seinen letzten Test vor dem Start am Sonntag (25. Februar) beim SV Gonsenheim zu absolvieren.

TuS Mayen

Der Rheinlandligist ist am Samstag um 15.30 Uhr beim Mitte-Bezirksligist SG Müden auf dem Treis-Kardener Kunstrasen zu Gast. Für die Mayener beginnt dann eine Woche später schon die Runde mit dem Rhein/Ahr-Derby gegen Oberwinter.

SG Müden/Treis-Karden/Moselkern

Der Mitte-Bezirksligist hat es derzeit nicht leicht, beim Test in Treis-Karden gegen A-Klässler Bremm standen Spielertrainer Andreas Oberreiter mit ihm eingerechnet nur 13 Spieler zur Verfügung. Deswegen war für Müdener Trainer auch das Ergebnis von 3:3 (1:2) eher nachrangig. Die Tore erzielten Arlind Schmitt (2) und Markus Thönnes. „Wir haben seit eineinhalb Wochen fast keinen Ball am Fuß gehabt, das hat man im Spiel gemerkt. Ich hoffe, dass einige so langsam wieder dabei kommen, es wird Zeit“, sagte Oberreiter, der am Samstag wie erwähnt mit seiner Elf den TuS Mayen empfängt. Für die Bremmer, die ebenfalls ersatzgeschwächt waren, trafen Matthias Bremm (2) und Felix Probst.

SG Vordereifel

Das für Donnerstag anberaumte Spiel des Mitte-Bezirksligisten beim West-Bezirkligisten TuS Kröv musste ausfallen, dafür soll am Samstag um 17 Uhr gespielt werden. Dann geht es für Vordereifel zur A-Jugend der JSG Cochem, die in der Rheinlandliga spielt. mb

Fußball-Bezirksliga Mitte
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach