40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » Landesliga/Verbandsliga
  • » SG Eintracht 02 Bad Kreuznach
  • » Deniz Darcan vorerst abgesetzt: Bei der SG Eintracht stellt sich die K-Frage
  • Aus unserem Archiv

    WaldalgesheimDeniz Darcan vorerst abgesetzt: Bei der SG Eintracht stellt sich die K-Frage

    Adrian Simioanca stapft wütend in Richtung Kabine. Gerade hat die SG Eintracht Bad Kreuznach im Testspiel gegen die U19 des FSV Mainz 05 im Rahmen des Waldalgesheimer Rhein-Nahe-Liga-Turniers das 1:3 kassiert. Der Schiedsrichter hat kurz darauf zur Halbzeit gepfiffen – und der Rumäne im Dress der SGE ist offensichtlich wenig begeistert davon, wie sich der Fußball-Verbandsligist bisher angestellt hat.

    Wütender Gang in die Kabine: Hier trägt Adrian Simioanca die Kapitänsbinde noch. Nach der Pause fehlte sie dann plötzlich – sie war kaputtgegangen. Die SG Eintracht, bei der die K-Frage derzeit wieder offen ist, hatte folglich keinen klar zu identifizierenden Spielführer mehr. Foto: Christoph Erbelding
    Wütender Gang in die Kabine: Hier trägt Adrian Simioanca die Kapitänsbinde noch. Nach der Pause fehlte sie dann plötzlich – sie war kaputtgegangen. Die SG Eintracht, bei der die K-Frage derzeit wieder offen ist, hatte folglich keinen klar zu identifizierenden Spielführer mehr.
    Foto: Christoph Erbelding

    Die Kapitänsbinde trägt Simioanca bei seinem Weg in den Umkleideraum um den linken Oberarm. Als er kurz darauf auf den Platz zurückkehrt, fehlt der Fetzen Stoff dann plötzlich: Simioanca trägt ihn nicht mehr, und kein anderer Mitspieler hat ihn übernommen. Was hat das zu bedeuten?

    In jedem Fall passt die Tatsache, dass Simioanca nur vor der Pause als Spielführer der Bad Kreuznacher zu identifizieren war, zur aktuellen Situation der Eintracht – denn einen festen Kapitän hat das Team von Trainer Patrick Krick derzeit tatsächlich nicht. Das 2:6 gegen die Mainzer Bundesliga A-Jugend – wir berichteten – hätten die Bad Kreuznacher zwar auch mit einem etablierten Spielführer nicht verhindert, Krick wird dennoch daran gelegen sein, auf die ominöse K-Frage zeitnah eine Antwort zu finden.

    Zur Erinnerung: Während der vergangenen Saison hatte Deniz Darcan die Spielführerbinde von Tim Hulsey übernommen. Die Eintracht-Identifikationsfigur hatte sie abgegeben, nachdem Christopher Lind den Verein verlassen hatte. Hulsey hatte private Unstimmigkeiten mit Lind. Deniz Darcan ist die Binde nun allerdings auch wieder los. Warum? Krick hält sich dazu bedeckt. Er sagt: „Wir haben uns dafür entschieden, die Situation komplett neu zu bewerten.“ Darcan sei nicht außen vor, beteuert Krick, es gebe mehrere Kandidaten für das Amt. Simioanca, der die Eintracht in Waldalgesheim gegen die Mainzer U19 aufs Feld führte, ist also nicht der feste Nachfolger Darcans, zumindest noch nicht. Krick will in den Entscheidungsprozess auch die Mannschaft einbeziehen: „Natürlich höre ich mir Meinungen von Spielern an. Insgesamt sind wir da aber ruhig, es ist für uns kein großes Thema.“ Und dafür, dass Simioanca die Binde in der zweiten Hälfte nicht mehr trug, lieferte Krick folgende Erklärung: „Sie ist in der Pause kaputtgegangen.“

    Zum Sportlichen: Der SGE-Trainer war mit der Leistung seiner Mannschaft gegen Mainz nicht einverstanden. „Das war ein schwaches Spiel von uns“, sagte Krick. Er wollte auch nicht die Ausrede gelten lassen, dass es sich ja lediglich um ein Vorbereitungsspiel gehandelt habe, in dem es naturgemäß mal einen Rückschlag geben kann: „Es haben grundlegende Dinge gefehlt. Das hat dann auch nichts mehr mit dem Stand der Vorbereitung zu tun.“

    Vor der Pause hatte die Eintracht mit den Mainzern noch einigermaßen mitgehalten und offensiv zumindest einige Akzente gesetzt. Der frühere 05-Junior Darcan überzeugte in dieser Phase im zentralen Mittelfeld mit Ruhe am Ball und einigen trickreichen Finten. Dass die Eintracht kurz vor der Pause nach einer eigenen Ecke per Konter das 1:3 kassierte, war letztlich der Knackpunkt im Spiel. Die Mainzer hätten im zweiten Durchgang weitere Treffer erzielen können, die Bad Kreuznacher fanden offensiv kaum noch statt. Der Treffer zum 2:4, der auf das Konto von Nils Flühr ging, war ein Zufallprodukt: Ein Mainzer hatte den Ball unhaltbar abgefälscht. Die Eintracht ist beim Rhein-Nahe-Liga-Turnier nach der Niederlage bereits ausgeschieden, darf gegen die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, die noch Chancen aufs Halbfinale hat, heute Abend um 20 Uhr allerdings noch einmal ran.

    SG Eintracht 02 Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker