40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » B-Klassen
  • » SGE-Zweite beweist Torhunger - 5:1 im ersten Aufstiegsspiel
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    SGE-Zweite beweist Torhunger – 5:1 im ersten Aufstiegsspiel

    Die SG Eintracht Bad Kreuznach II steht mit einem Bein in der Fußball-A-Klasse. Mit einer beeindruckenden Vorstellung vor 250 Zuschauern bezwang die SGE-Zweite im ersten Spiel der Aufstiegsrunde den TuS Meddersheim mit 5:1 (1:0). Partie zwei ist am Sonntag in Meddersheim.

    Von Lukas Erbelding und Olaf Paare

    Der Meddersheimer Michel Tressel gab nach drei Minuten einen Warnschuss ab, der die Latte streifte. Nach einer Viertelstunde kam die SGE-Zweite besser in die Partie, erarbeitete sich eine Feldüberlegenheit und ein Chancenplus. Julius Wendler prüfte TuS-Keeper Benjamin Korb nach 20 Minuten. Drei Minuten später leitete Wendler eine Flanke von Julius Oertel auf Samy Azzaoui weiter, der mit einem Schuss ins lange Eck zum 1:0 abschloss. Die Eintracht ließ nicht locker: Berat Sayim traf nach einem Solo von Oliver Kurz die Latte (35.). Kurz darauf wurde die Partie für zehn Minuten unterbrochen, da sich der Meddersheimer Maximilian Hielscher verletzte. Das Problem der Meddersheimer in Hälfte eins war, dass sie zu wenig Ballkontrolle hatten. Oft gaben sie das Leder nach drei, vier Stationen wieder ab.

    In der zweiten Hälfte münzte die kombinationssichere SGE ihre Überlegenheit in Tore um: Der starke Florian Unckrich nutzte seinen Platz auf der rechten Seite und bediente Missal. Der legte ab, und Karl-Heinz Gauch schob überlegt ein (60.). Christian Tix machte nach einer tollen Kombination über Missal, Gauch und Unckrich mit dem 3:0 alles klar (66.). Damit war der Torhunger längst nicht gestillt. Dandy Mikona erhöhte nach Missal-Zuspiel (77.). Auf Marc Küstners Ergebniskosmetik (80.) folgte der 5:1-Endstand durch Unckrich (82.).

    SG Eintracht Bad Kreuznach II: Czyzewski - Bouafia, Kurz, Özsoy, Azzaoui - Missal, Wendler, Brendel, Sayim (60. Tix) - Gauch (75. Mikona), J. Oertel (46. F. Unckrich).

    TuS Meddersheim: Korb - Steinecker (77. M. Tomschin), D. Tomschin (71. Bertram), Loschnat - Hass, Hielscher (45. Linn), A. Dominiak, M. Küstner - Steffen - J. Tressel, M. Tressel.

    Schiedsrichter: C. Unckrich (FV Hochstätten).

    Fußball-B-Klassen (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach