40.000

Kreis BirkenfeldFC Brücken II will wieder vom vorletzten Platz runter

An der Spitze der Fußball-B-Klasse West sind die Entscheidungen praktisch gefallen, auch wenn rechnerisch noch Verschiebungen möglich sind. Tabellenführer TuS Tiefenstein kann seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf den ASV Idar-Oberstein wahren, wenn er am heutigen Samstag, 16 Uhr, in Hammerstein bei der SG Idar-Oberstein/TSG/Algenrodt gewinnt. Ausbauen können die Tiefensteiner den Abstand nicht und damit auch nicht vorzeitig Meister werden, weil der ASV drei Punkte geschenkt bekommt. Der TuS Veitsrodt, bei dem der Zweitplatzierte hätte antreten sollen, hat die Begegnung wegen Personalmangels abgesagt. Automatisch bestehen bleibt der Sechs-Punkte-Rückstand des SV Heimbach auf den ASV. Die Heimbacher hätten am gestrigen Freitag den VfL Weierbach II empfangen sollen, profitierten aber auch von der Absage des Gegners.

Den vorletzten Platz wieder verlassen möchte die zweite Mannschaft des FC Brücken. Dazu muss sie am heutigen Samstag bei Schlusslicht SV Wilzenberg-Hußweiler gewinnen. Zudem treffen zwei Teams aus dem oberen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-B-Klassen (L)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach