40.000

Kreis Bad KreuznachTrainer Jost lernt von Spiel zu Spiel dazu

Kreis Bad Kreuznach. Gerade einmal drei Zähler trennen die SG Nordpfalz in der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach von einem potenziellen Abstiegsrang. In 15 Spielen sammelten die Kombinierten 16 Zähler. „Es steht über allem, dass wir den Klassenverbleib schaffen wollen“, sagt SG-Coach Mario Jost, der zusammen mit Julian Reimann in der Verantwortung steht. Beim Blick auf den aktuellen Kader wird schnell deutlich, worin die magere Punkteausbeute begründet ist. „Wir mussten im Spiel gegen die SG Disibodenberg neun gestandene Stammspieler ersetzen“, erklärt Jost und fügt an: „Klar kämpfen die Jungs, die uns zur Verfügung stehen, sehr gut und geben alles, aber zwischen der A- und der C-Klasse herrscht eben doch ein großer Unterschied.“

Dass die SGler trotzdem in der Lage sind, in der A-Klasse mitzuhalten, zeigen einige Ergebnisse. So wurde in der SG Veldenzland ein Topteam mit 5:1 vom Platz gefegt. „Wir müssen ...

Lesezeit für diesen Artikel (617 Wörter): 2 Minuten, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-A-Klassen
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach