40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Jugendfußball
  • » Südwestdeutscher Fußballverband
  • » Florian Zimmer gelingt ein Hattrick in 16 Minuten
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Florian Zimmer gelingt ein Hattrick in 16 Minuten

    Ziemlich erfolgreich waren die Jugendfußballmannschaften des SC Idar-Oberstein unterwegs. Nur die B-Junioren warten weiter auf den ersten Sieg der Saison in der Verbandsliga und sind nach wie vor Letzter.

    D-Junioren sind Tabellenführer

    Durch einen 8:0-Auswärtserfolg beim Tabellenschlusslicht SG Idarwald/Bundenbach haben die Kicker des SC 07 die Tabellenführung in der D-Junioren-Landesliga Nahe übernommen. In der einseitigen Begegnung übernahmen die Schmuckstädter sofort das Kommando und führten zu Pause bereits mit 3:0, eher sie nach Wiederanpfiff das Ergebnis auf 8:0 hochschraubten. Für die Treffer zeigten Colin Fuchs (3), Johann Schwab und Lucca Grasmück (je 2), sowie Ousmane Sannoh verantwortlich.

    U15 meldet sich zurück

    Mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei der JSG Weinsheim/Winterbach haben sich die C-Junioren des SC zurück gemeldet. Eine Woche nach der deutlichen 0:6-Niederlage gegen Langenlonsheim zeigte sich das Team von Coach Andreas Bill deutlich verbessert und feierte einen hochverdienten Dreier beim Tabellennachbarn. Dabei zeigte sich vor allem die SC-Defensive stabil und ließ den Gastgebern nur wenig Freiräume. Stattdessen bestimmten die Haag-Kicker das Spielgeschehen und kamen durch Philipp Heidrich nach einem schönen Spielzug zur verdienten 1:0-Führung (26.). Nach der Pause war das Bill-Team weiter überlegen, doch erst nach einer Stunde fiel das beruhigende 2:0. Fabian Rosner verwandelte einen Foulelfmeter zum Endstand. Mit diesem Auswärts-Dreier schoben sich die Schmuckstädter auf Rang drei des Tableaus und halten den Anschluss an die Spitze.

    B-Jugend verliert Heimspiel

    Die B-Jugend des SC Idar-Oberstein hat ihr Heimspiel in der Verbandsliga Südwest gegen den TSV Gau-Odernheim mit 1:3 verloren. Zwar führte der SC bereits nach sieben Minuten durch einen Treffer von Noah Thees mit 1:0, doch ein Eigentor nach 20 Minuten bedeutete den Ausgleich. Noch vor der Pause bewies Gau-Odernheims Coach Luca Vanni ein glückliches Händchen. Nur eine Minute nach seiner Einwechselung markierte Luis Rodrigues die Gästeführung (26.). In der zweiten Hälfte traf Rodrigues erneut und erzielte damit den 1:3 Endstand (43.).

    U19 hält Anschluss zur Spitze

    Mit zwei Auswärtserfolgen innerhalb weniger Tage haben sich die A-Junioren der Schmuckstädter an der JSG Königswald vorbei gearbeitet und den zweiten Tabellenplatz hinter dem VfR Baumholder in der Landesliga übernommen.

    Das Auswärtsspiel bei der JSG Weinsheim/Hargesheim/Roxheim gewannen die Idarer dank eines Hattricks von Florian Zimmer mit 3:0. Der Torjäger erzielte diesen innerhalb von 16 Minuten (50., 61., 66. Min) und sicherte damit den Dreier des von Tomasz Kakala trainierten Team.

    Das Flutlichtspiel beim der JSG Langenlonsheim/Laubenheim/Guldental konnte der SC verdient mit 1:0 für sich entscheiden. Das Tor des Tages markierte Lukas Stallbaum in der 42. Minute der Begegnung. wok

    Jugendfußball Südwest
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach