40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

Trio fährt ohne Druck zu den Südwestmeisterschaften

Kreis Bad Kreuznach. Nach ihren Siegen auf Kreisebene sind zwei Jugendteams der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach sowie eine Auswahl des TSV Hargesheim am Wochenende in ihren Altersklassen bei den Futsal-Südwestmeisterschaften in Eisenberg unterwegs. Den drei jeweils bestplatzierten Teams winkt dabei die Teilnahme an den Regionalmeisterschaften.

Für die A-Jugend der JSG Meisenheim beginnen die Wettkämpfe heute Abend. In drei Dreiergruppen spielen neun Mannschaften um den Sieg. Die JSG trifft in der Vorrundengruppe C auf die TSG Bretzenheim und den SC Birkenfeld. Als Regionalligist sind die Meisenheimer in der Favoritenrolle gegenüber den beiden Landesliga-Vertretern. Dieser Tatsache rechnet Trainer Marc Bilgili eher weniger Bedeutung zu: „Jede Mannschaft hat ein paar gute Hallenkicker dabei. Wir sind als Titelverteidiger vielleicht ein bisschen mehr im Fokus. Unsere aktuelle Mannschaft ist mit der aus dem Vorjahr aber wenig zu vergleichen. Unser Kader ist derzeit relativ dünn. Wenn wir so auftreten wie bei der Kreismeisterschaft, wird für uns wenig zu holen sein.“ Der JSG-Coach geht ohne größere Erwartungen ins Turnier: „Das ist ein Bonus für uns. Wir machen uns da überhaupt gar keinen Druck.“ Ihre erste Begegnung bestreiten die Glanstädter um 18.34 Uhr gegen den SC Birkenfeld. Um 19.25 Uhr muss die Mannschaft von Trainer Marc Bilgili gegen die Bretzenheimer bestehen. Erreicht die JSG den ersten Platz, geht es in einer weiteren Gruppenphase – gegen die beiden anderen Erstplatzierten aus der Vorrunde – um den Gesamtsieg. In diesem Fall würden die Kombinierten das letzte Spiel des Tages um 23.01 Uhr bestreiten.

Bei den B-Junioren hat der TSV Hargesheim in Gruppe B Partien gegen den TSV Gau-Odernheim, Kusel-Kaiserslautern, den SV Rot-Weiß Seebach und die SG Kapellen vor der Brust. Der TSV startet am Samstag um 11.03 Uhr gegen den Verbandsliga-Rivalen aus Gau-Odernheim in das Turnier. „Wir fahren locker und ohne Erwartungen nach Eisenberg“, erklärt TSV-Teammanager Gregor Lind, um dann zu ergänzen: „Natürlich wäre es schön, wenn wir unter den ersten drei landen würden, weil wir uns dann weiterqualifizieren könnten.“ Die Hargesheimer werden mit dem gleichen Kader antreten, der den ersten Platz bei der Kreismeisterschaft belegte. „Das erste Spiel gegen Gau-Odernheim ist auf dem Papier die schwerste Aufgabe“, betont Lind. Die beiden Gruppensieger qualifizieren sich für das Finale, das um 16 Uhr über die Bühne geht. Um 15.40 Uhr steht das Spiel um Platz drei an, für das die jeweiligen Zweiten teilnahmeberechtigt sind.

Der gleiche Modus wie bei den B-Jugendlichen greift beim C-Jugend-Wettbewerb, an dem die JSG Meisenheim teilnimmt. Die JSG ist am Sonntag in Gruppe C gegen die DJK Schifferstadt, den TV 1817 Mainz, den FK Pirmasens sowie den FSV Offenbach am Ball. Das erste Spiel gegen Schifferstadt wird um 10.31 Uhr angepfiffen. Das Finale findet um 16 Uhr, das Spiel um Platz drei um 15.40 Uhr statt. Der FK Pirmasens stellt als Regionalligist die klassenhöchste Mannschaft in der Meisenheimer Gruppe. le

Hallenfußball (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Mix
Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker