40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

Jugend-Kreismeisterschaft: Nur wenige Teams dürfen mitspielen

Kreis Bad Kreuznach. Die Futsal-Kreismeisterschaften im Nachwuchsbereich sind in diesem Jahr eine Mogelpackung. Lediglich an sechs Terminen wird gespielt. In den höheren vier Altersklassen gibt es auch keine Vorrunden mehr, sondern direkt Endrunden. Drei von ihnen stehen bereits am Wochenende an.

„Ich bedauere sehr, dass uns von den Vereinen nicht mehr Hallen zur Verfügung gestellt werden und deshalb einige Mannschaften, die gemeldet hatten, nicht mitspielen können“, erklärt Berthold Schick, der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses. In den Altersklassen A bis D haben sich jeweils die am Stichtag 3. Dezember sechs besten Teams von der Regionalliga an abwärts für die Kreismeisterschaften qualifiziert. So geht es am Samstag bei den C-Junioren (9.30 Uhr, Konrad-Frey-Halle in Bad Kreuznach) und A-Junioren (15 Uhr, Dümmler-Halle in Bad Sobernheim) bereits um den Titel. Favorisiert sind dabei jeweils die Teams der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, die sich zugleich das Ticket für die Südwestmeisterschaften sichern wollen. Auch bei den D-Junioren wird am Sonntag um 15 Uhr in der Dümmler-Halle in Bad Sobernheim schon der Kreismeister ermittelt. Bei den E-Junioren werden an diesem Wochenende drei Vorrunden gespielt. Die besten Teams schaffen den Sprung zur Endrunde am 21. Januar. olp

Hallenfußball (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Mix
Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach