40.000
Aus unserem Archiv
Kirn-Sulzbach

Das Schlusslicht ernst nehmen

Auswärts sind die Verbandsliga-Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach bisher eine Macht. Nun wollen sie zu ihrer Heimstärke zurückfinden. Eine gute Gelegenheit auf den ersten Heimsieg bietet sich am Samstag um 18 Uhr gegen den SV Bretzenheim.

Der Aufsteiger ist noch ohne Punkt, hat bereits 22 Gegentore kassiert. Doch SCK-Trainer Michael Malinka warnt davor, das Schlusslicht zu unterschätzen: „Man darf sich durch die aktuelle Konstellation nicht täuschen lassen. Wer nicht mit der richtigen Einstellung ins Spiel geht, wird böse auf die Schnauze fallen.“ Immerhin hatte es der SV schon mit starken Gegnern wie Wormatia Worms und FC Marnheim zu tun, auf die der SCK demnächst trifft. tip

Frauenfußball Südwest
Meistgelesene Artikel
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker