40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Rhein-Lahn
  • » SG vergibt Chancen im Dutzend
  • Aus unserem Archiv
    Rhein-Lahn

    SG vergibt Chancen im Dutzend

    „Hinten bekommen wir die einfachsten Dinger rein, und vorne nutzen wir unsere teils klarsten Chancen nicht. Das ist einfach nur enttäuschend. Die zweite unnötige, aber nicht unverdiente Niederlage. Ich hoffe wir machen das im nächsten Spiel besser.“ Sascha Baier, Trainer der Rheinlandliga-Fußballerinnen der SG Altendiez/Diez-Freiendiez, war nach der 2:3 (1:2)-Heimniederlage seiner Schützlinge gegen den FV Rübenach ziemlich bedient. Ein Dutzend glasklarer Gelegenheiten hatte der in Girod wohnende Übungsleiter notiert, die Ausbeute der Blau-Weißen hingegen fiel überaus karg aus.

    Der FVR zeigte zwar insgesamt die bessere Spielanlage, verbuchte allerdings kaum nennenswerte Torgelegenheiten. Der Führungstreffer für den Gast durch Claudia Cormann entsprang nach einem Einwurf (35.). Cormann war es dann auch, die lediglich 90 Sekunden später einen Eckstoß zum 0:2 vollstreckte, wobei Baier und seine Entourage den Ball nicht hinter der Linie gesehen hatte (40.). Kurz darauf verkürzte Elena Maier nach einer von Charlotte Wuth schnell ausgeführten Ecke per Kopf.

    Neun Minuten nach Wiederanpfiff stellte Claudia Cormann mit einem Weitschuss aus gut 30 Metern in den rechten Winkel den alten Abstand wieder her. Trotz Chancen in Hülle und Fülle gelang den Kombinierten durch einen Freistoßtreffer Lina Rudolfs (78.) nur noch ein Tor. Als Lina Rudolfs Schuss von der Unterkante der Latte zurückgeprallt war, entschied der Unparteiische Timo Homilius (Weinähr) trotz Reklamierens seitens der Gastgeberinnen nicht auf Tor.

    SG Altendiez/Diez-Freiendiez: Bast, Welter, Winkler, Hoffmann, Kraus, Gökay, Mahlert, Wuth, Rudolf, Bierwage (57. Deifel), Maier.

    Nächste Aufgabe der SG Altendiez/Diez-Freiendiez: am Sonntag, 17 Uhr, beim TuS Fischbacherhütte.

    Frauenfußball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker