40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Rhein-Lahn
  • » SG Altendiez setzt ihre kleine Serie fort
  • Aus unserem Archiv
    Altendiez

    SG Altendiez setzt ihre kleine Serie fort

    Einen deutlichen 5:1 (1:0)-Erfolg gegen den SV Ehrang feierten die Rheinlandliga-Fußballerinnen der SG Altendiez/Diez-Freiendiez. Gegen den abstiegsbedrohten Kontrahenten, gegen den die vorangegangenen vier Duelle allesamt verloren worden waren, setzten die Blauen mit dem dritten Dreier in Folge ihre kleine Siegesserie fort.

    Die Elf von Trainer Sascha Baier musste gegen das "Kellerkind" aus Trier selbst das Spiel machen. Nach einem halben Dutzend vergebener hochkarätiger Chancen erzielte Vanessa Schäfer in der 34. Minute auf mustergültige Vorarbeit Elena Maiers die fällige Führung.

    Im zweiten Durchgang setzten die Diezerinnen ihre Überlegenheit dann auch in Zählbares um. Kapitänin Lara Hoffmann schob zunächst zum vorentscheidenden 2:0 ein (59.). Lina Rudolf schraubte mit einem Weitschuss-Doppelpack das Ergebnis in die Höhe (63./64.). Neuzugang Nathalie Strutt netzte bei ihrem Debüt bereits eine Minute nach ihrer Einwechslung zum 5:0 ein (84.).

    Am Ende konnten sich die Ehrangerinnen glücklich schätzen, dass der Ball nicht noch wesentlich häufiger in ihrem Kasten gelegen hatte. Mit den Gedanken wohl schon beim Schlusspfiff verteidigte die ansonsten sichere Defensive der Einheimischen drei Minuten vor dem Abpfiff nur halbherzig und blockte einmal nicht richtig, sodass der SV durch einen Schuss in den linken Winkel Ergebniskosmetik betreiben konnte.

    SG Altendiez/Diez-Freiendiez: Kolter, Verena Schäfer, Winkler, Welter, Angstmann, Mahlert (75. Bast), Heiler, Rudolf, Hoffmann (60. Wuth), Maier (80. Strutt), Vanessa Schäfer (46. Bierwage).

    Nächste Aufgabe der SG Altendiez/Diez-Freiendiez: am Sonntag, 10. April, 16.30 Uhr, beim SSV Boppard.

    Frauenfußball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker