40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Rhein-Lahn
  • » Altendiez verliert hektisches Spitzenspiel
  • Aus unserem Archiv
    Altendiez

    Altendiez verliert hektisches Spitzenspiel

    Im dritten Spiel der Frauen-Rheinlandliga setzte es für die Fußballerinnen der SG Altendiez/Diez-Freiendiez die erste Niederlage. Im Spitzenspiel musste sich die Mannschaft von Trainer Sascha Baier auf eigenem Platz dem SV Ehrang mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. "Wir waren in fast allen Aktionen physisch und psychisch Zweiter, und der Zweite ist bekanntlich der erste Verlierer", sagte Baier, der "neben der schlechten Leistung meiner Mädels die teils überharte Gangart der Gäste und die Leistung des "jungen Unparteiischen" anprangerte. "Wir sind mit Sicherheit keine Engel, aber Tätlichkeiten und Grätschen von hinten, ohne die geringste Möglichkeit, an den Ball zu gelangen, sind einfach nur krass unsportlich und gesundheitsgefährdend."

    Sportlich kamen die Gastgeberinnen nie richtig zum Zug. In der 12. Minute fand ein Distanzschuss aus dem Zentrum der Ehranger, das die Altendiezer im gesamten ersten Abschnitt nicht Griff bekamen wurde, den Weg ins Tor. Bis zum Pausenpfiff erspielte sich die Heimelf zwar ein Chancenplus, konnte aber keine ihrer insgesamt drei Möglichkeiten verwerten. In der zweiten Halbzeit agierten die Altendiezerinnen nun offensiver, allerdings ohne den erwünschten Erfolg. Stattdessen erzielten die Gäste mitten in der Drangperiode der SG nach einem Freistoß das entscheidende 0:2.

    SG Altendiez/Diez-Freiendiez: Bast - Fischer, Wuth, Winkler, Mahlert, Theis (75. Bach), Rudolf, Schaefer (60. Beule), Ve. Schäfer (46. Schaaf), Va. Schäfer, Maier.

    Frauenfußball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker