40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Westerwald
  • » Partie in die Hand nehmen
  • Aus unserem Archiv
    Montabaur

    Partie in die Hand nehmen

    Gegen fünf der ersten sechs Mannschaften der Frauen-Regionalliga Südwest hat der 1. FFC Montabaur schon gespielt, am Sonntag geht es von 14.30 Uhr im Heimspiel in Eschelbach gegen den Rangsiebten TuS Wörrstadt, der mit einer ausgeglichenen Bilanz anreist.

    Von einer solchen können die Westerwälder Kreisstädterinnen derzeit nur träumen. Vor allem die Verletzungsmisere in der Offensive macht dem auf den vorletzten Platz abgerutschten FFC arg zu schaffen – und Besserung ist kurzfristig nicht in Sicht. Zwar kehrt Mirvet Arabaci nach ihren Knieproblemen in den Kader zurück, doch bei Alexandra Bigott, die beim 0:1 in Bad Neuenahr ausschied, hat sich der Verdacht auf einen Bänderriss bestätigt, und Milena Schmitt wird frühestens in zwei Wochen wieder spielen können.

    "Trotz der riesigen Probleme wird es Zeit, dass wir jetzt gegen Gegner auf Augenhöhe punkten, sonst schwindet das Selbstvertrauen immer mehr", sagt Trainerin Silke Kolbeck. "Wir wollen gegen Wörrstadt die Partie in die Hand nehmen." Daher wurde vor allem am Spiel gegen den Ball gearbeitet, um den Gegner unter Druck setzen zu können. gh

    Frauenfußball (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker