40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Motorsport
  • » Westerwald
  • » Pablo Kramer setzt sich ab: Kart-Talent aus Hamm feiert Tagessieg
  • Aus unserem Archiv
    Wackersdorf

    Pablo Kramer setzt sich ab: Kart-Talent aus Hamm feiert Tagessieg

    Pablo Kramer hat seine Führung in der Bambini-light-Gesamtwertung des süddeutschen ADAC-Kart-Cups weiter ausgebaut. Mit seinen beiden Siegen und einem zweiten Platz holte sich der zwölfjährige Schüler aus Hamm den Tagessieg im Prokart-Raceland von Wackersdorf und hat nun bereits 135 Punkte auf seinem Konto angesammelt.

    Der Förderpilot des ADAC-Mittelrhein präsentierte sich mit seinem neuen Team FSR Performace in Topform und ging mit der schnellsten Qualifikationszeit von der Pole Position aus auf die Piste. Kramer behielt hier die Führung bis zum Ende des ersten Durchgangs. Vor dem zweiten Lauf mussten sich die Fahrer zwischen Regen- und Trockenreifen entscheiden, da ein kräftiger Regenschauer niedergegangen war. Der Hämmscher entschied sich als Führender für Trockenreifen und musste sein ganzes fahrerisches Können auspacken, um auf der zum Teil noch nassen Strecke zu bleiben. Trotzdem konnte er in den ersten beiden Runden vier Mitbewerber mit Regenpneus nicht aufhalten. Doch dann kam mit abtrocknender Fahrbahn die Zeit des jungen Piloten von der Sieg. Er holte Runde für Runde auf und gewann mit großem Vorsprung. Beim dritte Rennen fuhr er als Zweiter im Ziel ein.

    Zum dritten Lauf des süddeutschen ADAC-Kart-Cups kommen die Nachwuchsfahrer am 4. Juni in Bopfingen zusammen.

    Motorsport (H)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker