40.000
Aus unserem Archiv
Lahnstein

Turm Lahnstein bleibt siegreich

Die Mannschaft des Schachvereins Turm Lahnstein hat in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga das Duell zweier bis dato verlustpunktfreier Teams für sich entschieden und schlug die SG Trier II mit 5:3.

Die Lahnsteiner gaben von Anfang an zu verstehen, dass sie sich nicht mit der Rolle des Außenseiters zufrieden geben wollten, und führen nun mit zwei Punkten Vorsprung die Tabelle an. Da insgesamt noch vier Spiele zu absolvieren sind, kann sich im Klassement allerdings noch einiges verschieben. Für die Schachspieler vom Rhein-Lahn-Eck punkteten Egor Dranischnikow, Bujar Murati, Stephan Büchner und Peter Ley. Dennis Sanner und Sabrina Ley erkämpften sich je ein Remis. Julian Hastrich und Julian Voss mussten jeweils eine Niederlage verkraften.

Regionalsport extra (R)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach