40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Altenkirchen/Betzdorf/Wissen
  • » Auftakt nach Maß für Wissener Luftgewehr-Reserve
  • Aus unserem Archiv
    Wissen

    Auftakt nach Maß für Wissener Luftgewehr-Reserve

    "Die Mannschaft peilt die Aufstiegswettkämpfe zur Rheinlandliga an", verrät Burkhard Müller, Schießmeister des Wissener SV. Diese Ambitionen stellte die Luftgewehr-Reserve zum Saisonauftakt der Landesoberliga mit zwei Siegen unter Beweis. Beim Wettkampf in Mehring setzte die Bundesliga-Zweitvertretung mit 3:2 gegen den SV Soonwald Mengerschied II und mit 5:0 gegen die gastgebende St. Sebastianus Schützenbruderschaft durch.

    Während der SV gegen die Moselaner auf allen Positionen klar überlegen war, zahlte sich gegen Mengerschied die Leistungsdichte aus. Auf den Positionen drei bis fünf holten Alisa Felser, Thomas Brucherseifer und Benedikt Mockenhaupt die Punkte. Mit Thomas Brucherseifer (390 und 392 Ringe) sowie Florian Seelbach (391) verbuchten die Siegstädter drei Ergebnisse an oder über der 390 er-Marke.

    SV Soonwald-Mengerschied II - Wissener SV II 2:3 (1893:1910 Ringe). Verena Stiel - Florian Seelbach 1:0 (387:384), Manuel Duckgeischel - Stefan Leidner 1:0 (383:375), Peter Krämer - Alisa Felser (0:1) 379:381, Thomas Krämer - Thomas Brucherseifer 0:1 (373:390), Christian Pauly - Benedikt Mockenhaupt 0:1 (371:380).

    Wissener SV II - St. Seb Sbr. Mehring 5:0 (1912:1856). Seelbach - Anke Schmitt 1:0 (391:382), Felser - Maximilian Koch 1:0 (382:377), Brucherseifer - Markus Schmitt 1:0 (392:373), Julia Brück - Nicole Erbes 1:0 (368:348), Mockenhaupt - Antonia Cordier 1:0 (379:376).

    Regionalsport extra (H)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach