40.000

Wissen400 Ringe sind bei Istvan Peni der Standard - Leistung von Wissen hätte in Rio Olympia-Gold gebracht

400 von 400 möglichen Ringen – Istvan Peni begeisterte am Samstagabend die Wissener Sporthalle. Zum dritten Mal in dieser Saison erreichte die Nummer eins des BSV Buer-Bülse das in der Bundesliga mögliche Maximum. Der Ungar ist nicht nur bei der besten Mannschaft der Nord-Gruppe ganz vorne im Ranking, er führt auch die Weltrangliste an. Warum, zeigte er am Wochenende an der Sieg. Auf das Optimum gegen die SB Freiheit aus Osterode ließ er am Sonntag gegen den SV Gölzau noch einmal 399 Ringe folgen. Das komplettierte einen Saisondurchschnitt von 398,75.

„Unfassbar, was Istvan in dieser Runde geschossen hat“, schwärmt Burkhard Müller, Schießmeister des Wissener SV. Müller kennt das Nonplusultra im Luftgewehrschießen gut, Peni ist der Lebensgefährte von Wissens Topschützin Sanja ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (H)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach