40.000
Aus unserem Archiv
Siershahn

Nachwuchs des ESV Siershahn trumpft bei Judo-Bezirksturnier auf

Der ESV Siershahn richtete in der Sporthalle der Overberg-Schule das erste Judo-Bezirksturnier Westerwald/Taunus des Jahres 2018 aus. Auf drei Matten kämpften rund 80 Judoka der Altersklassen U 10 und U 12, wobei es viele gute und ausgeglichene Begegnungen zu sehen gab. Acht Jungen und Mädchen des ESV Siershahn belegten Podestplätze.

Foto: ESV Siershahn

In der U 10 gab es gleich drei erste Plätze für Laura Limbacher, Livius Köhler und Paul Müller. Zweiter seiner Gewichtsklasse wurde Alex Schäfer, Rang drei belegte Melek Kaplan. In der U 12 erkämpfte sich Elvin Cinar den zweiten Platz, Dritte wurden Ronja Nengelken und Lia Limbacher. Das Foto zeigt die ESV-Kämpfer mit ihren Trainern und Betreuern. Foto: ESV Siershahn

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach