40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Montabaur/Hachenburg/Westerburg
  • » Birgit und Wilfried Stöcker zielen ganz genau
  • Aus unserem Archiv
    Philippsburg/Fehl-Ritzhausen

    Birgit und Wilfried Stöcker zielen ganz genau

    Bei der deutschen Meisterschaft der Deutschen Schießsport Union (DSU) haben sich die Schützen des SSV Fehl-Ritzhausen auf der Schießanlage in Philippsburg in Baden-Württemberg ganz hervorragend geschlagen. In den Kurzwaffendisziplinen gab es gleich sechs deutsche Meistertitel und sechs weitere Platzierungen unter den zehn Bestplatzierten.

    Die Schützen des SSV Fehl-Ritzhausen hamsterten in Philippsburg Titel und vordere Platzierungen, von links: Fabian Fasel, Volker Frosin, Wilfried Stöcker (vier Siege), Birgit Stöcker (zwei Siege) und Christoph Stahl.
    Die Schützen des SSV Fehl-Ritzhausen hamsterten in Philippsburg Titel und vordere Platzierungen, von links: Fabian Fasel, Volker Frosin, Wilfried Stöcker (vier Siege), Birgit Stöcker (zwei Siege) und Christoph Stahl.
    Foto: honorarfrei

    In der Disziplin Pistole K24 im Kaliber .45 ACP gewann Birgit Stöcker aus Niederroßbach den DM-Titel in der Altersklasse der Frauen 50 bis 59 Jahre. Zusätzlich holte sie den Titel im Kaliber .22 lfB mit dem Kleinkaliber-Revolver.

    Wilfried Stöcker gewann gleich vier DM-Titel in der Klasse der Senioren von 50 bis 59 Jahre: die Disziplin Pistole K24 / Kaliber 9 mm Para, dazu holte er sich die Siege mit der Pistole K24 / .45 ACP, mit dem Revolver K24 / .357 Magnum und mit dem Kleinkaliber-Revolver .22 lfB.

    Weitere vordere Plätze erreichte Volker Frosin, der zweimal Vizemeister in den Disziplinen K24 / 9mm Para und .45 ACP wurde. Mit dem Repetiergewehr, Kaliber .308 Winchester mit Zielfernrohr, belegte er noch einen guten sechsten Platz auf 100 Meter Schießentfernung.

    Christoph Stahl war erfolgreich mit dem KK-Revolver .22 lfB und holte sich die Vizemeisterschaft in der Schützenklasse. Zudem wurde er Vizemeister mit dem Selbstlade-Gewehr 50 m Zielfernrohr im Kaliber .22 lfB. Der Fehl-Ritzhausener Vereinsvorsitzende Fabian Fasel belegte, in der Schützenklasse in der Disziplin Selbstlade-Gewehr ZF 50 m im Kaliber .22 lfB den sechsten Platz.

    Regionalsport extra (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach