40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

WKG doch Vierter der Regionalliga

Die WKG Untere Nahe hat die Saison in der Ringer-Regionalliga doch nicht auf dem fünften, sondern auf dem vierten Rang beendet. Die Tabelle wurde nachträglich von Klassenleiter Thomas Ferdinand berichtigt.

Die Ringer aus Langenlonsheim und Bad Kreuznach waren nach Abschluss der Runde punktgleich mit der RKG Illtal. Jedoch hatte die Spielleitung den direkten Vergleich falsch ausgelegt, sodass die WKG hinter den Illtalern auf Position fünf landete. Diesen Fehler korrigierten die Verantwortlichen nach Einwand von WKG-Geschäftsführer von Oliver Eich. Im direkten Vergleich zählt nach dem Gesamtsiegverhältnis, das zwischen den beiden Mannschaften 31:31 ausfiel, die Anzahl der Einzelsiege. In diesem Vergleich liegen die Ringer von der unteren Nahe mit elf Siegen vor der RKG (neun). bm

Regionalsport extra (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach