40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Bad Kreuznach
  • » Sieg mit 0,16 Sekunden Vorsprung
  • Aus unserem Archiv
    Waldkirch

    Sieg mit 0,16 Sekunden Vorsprung

    Gleich zum Saisonstart wartete auf die Bad Kreuznacher Slalomkanuten eine besondere Herausforderung: Die Stecke auf der Elz beim Slalom in Waldkirch im Schwarzwald hatte recht wenig Wasser. Das erwies sich vor allem für die Anfänger als eine schwere Aufgabe, die es zu meistern galt.

    Am Salinenwehr beobachten Christian Bahmann (links) und Bundestrainer Thomas Küfner die Talente des Stützpunkts.  Foto: Steffen Dietz
    Am Salinenwehr beobachten Christian Bahmann (links) und Bundestrainer Thomas Küfner die Talente des Stützpunkts.
    Foto: Steffen Dietz

    Feierte in Waldkirch im Schwarzwald gleich drei Siege: Einrico Dietz vom VfL Bad Kreuznach gewann neben dem Kajak-Einer-Rennen auch seine Premiere im Canadier-Einer. Hinzu kam noch der Teamerfolg.  Foto: Steffen Dietz
    Feierte in Waldkirch im Schwarzwald gleich drei Siege: Einrico Dietz vom VfL Bad Kreuznach gewann neben dem Kajak-Einer-Rennen auch seine Premiere im Canadier-Einer. Hinzu kam noch der Teamerfolg.
    Foto: Steffen Dietz

    Gleich im ersten Kajak-Einer-Rennen hatte Anton Bloch (RKV) damit auch seine Schwierigkeiten, steigerte sich im zweiten Lauf und erreichte so den zweiten Platz bei den jüngsten Startern. Paulina Pirro (KSV) fuhr Bestzeit in der Altersklasse Schülerinnen B. Auch Enrico Dietz (VfL) sicherte sich vier Sekunden vor Christian Rehberg (KSV) Platz eins. Tom Pahl (KSV) verbesserte seine Zeit im zweiten Lauf deutlich und erreichte Platz drei. Sebastian Griesbach (RKV) paddelte in seinem allerersten Rennen auf Platz neun. Jana-Elisa Bartsch (RKV) fuhr mit einem Null-Fehler-Lauf auf Platz zwei. Auf Platz drei kam Joshua Dietz. Tommy Draber (VfL) erreichte Platz sechs. Die KSVler Paul List und Maurice Suljic belegten die Plätze fünf und sieben. Jan Tines vom RKV landete auf Platz neun. Die Bad Kreuznacher Senioren Alexander Kagan (RKV) und Bernhard Schraut (KSV) belegten die Plätze sieben und acht.

    Jana-Elisa Bartsch (RKV) und VfLer Enrico Dietz starteten auch in der Zweitdisziplin Canadier-Einer. Dietz fuhr in dieser Bootsklasse sein erstes Rennen und landete konkurrenzlos aber mit bemerkenswerter Zeit auf Platz eins. Jana-Elisa erreichte Platz zwei.

    Die Schülermannschaft mit Enrico Dietz (VfL), Holger Jung (WSF Zweibrücken) und Jana-Elisa Bartsch (RKV) erkämpfte sich im Kajak-Einer-Teamrennen mit einem Vorsprung von nur 0,16 Sekunden Platz eins. Das Team des KSV mit Tom Pahl, Paulina Pirro und Christian Rehberg erreichte mit nur einer halben Sekunde Rückstand Platz vier. Die Mannschaften der Altersklasse Jugend und Junioren aus Bad Kreuznach mit VfLer Joshua Dietz, Paul List und Maurice Suljic (beide KSV) paddelte auf Platz vier, die Mannschaft mit Tommy Draber (VfL), Sebastian Griesbach und Jan Tines (beide RKV) kam auf Platz sechs. std

    Regionalsport extra (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach