40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Bad Kreuznach
  • » Reiten: RFZV punktet mit Wir-Gefühl
  • Aus unserem Archiv
    Zeiskam

    Reiten: RFZV punktet mit Wir-Gefühl

    Eine erfolgreiche Saison krönten die Reiter des RFZV Ellerbachtal beim Landeschampionat in Zeiskam. Die Gebrother waren mit zwei Mannschaften angetreten und durften jeweils die Vizemeisterschaft im Land sowie im Verband bejubeln. Klar, dass die Freude bei den Ellerbachtalern riesengroß war.

    Silber-Team: Die Jugend-Dressurreiterinnen des RFZV Ellerbachtal mit (von vorne) Katharina Merg, Lena Webler, Serena Bast und Anna-Lena Dengel sowie der langjährigen Mannschaftsführerin Silke Schmidt (rechts) überzeugte beim Landeschampionat in Zeiskam.  Foto: RFZV Ellerbachtal
    Silber-Team: Die Jugend-Dressurreiterinnen des RFZV Ellerbachtal mit (von vorne) Katharina Merg, Lena Webler, Serena Bast und Anna-Lena Dengel sowie der langjährigen Mannschaftsführerin Silke Schmidt (rechts) überzeugte beim Landeschampionat in Zeiskam.
    Foto: RFZV Ellerbachtal

    Zumal sie auch beim Schlabu-Cup mit ihrem Thema „Superman“ Zweiter wurden. Beim Cup wird nicht nur die Originalität des Mottos, sondern auch das Wir-Gefühl im Verein bewertet. Dass die Gebrother auch im Parcours harmonierten, bewiesen sie an den Wettkampftagen.

    Die Jugend musste zunächst ein A**-Springen und eine A*-Dressur reiten und lag nach dem ersten Tag auf Platz vier auf Landesebene und auf dem dritten Rang im Verband. Da die Gebrother tags darauf das Mannschafts-A**-Springen und die Mannschafts-A*-Dressur als Zweite abschlossen, schoben sie sich im Endklassement auf den Silberrang vor – im Land und im Verband. Damit schrieben Katharina Merg, Lena Webler, Serena Bast, Anna-Lena Dengel, Konrad Zimmermann, Sophie Marie Leister und Tatjana Adamy Vereinsgeschichte, denn es war das beste Ergebnis für die RFZV-Jugend bei einem Landeschampionat und das erste Mal, dass sie landesweit den Sprung aufs Treppchen schaffte.

    Verbandsmeister- und Landesmeister wurden die Talente des benachbarten RV Jäger aus Kurpfalz Rehbach, für den Sophie Wahl, Alina Juchem, Leonie Kessel, Marie Entwistle, Anna Beelitz, Hannah Rumeney und Berenike Hammer die Titel einheimsten.

    Richtig gut war auch die offene Mannschaft des RFZV Ellerbachtal gestartet. Dank ihrer starken Ergebnisse in A**-Springen, A**-Mannschaftsspringen, L-Springen, L-Dressur Kandare und A*-Dressur führte sie die Wertung zwei Tage lang an. Doch am Sonntag, an dem ein L-Mannschaftsspringen, eine L-Dressur Kandare und eine Mannschafts-A*-Dressur zu bewältigen waren, blieb den Gebrothern das Glück nicht hold, und so schob sich der RV Kurtscheid an ihnen vorbei. Dennoch: Die Vizemeisterschaften im Land sowie im Verband waren ein tolles Resultat für Friedrich Müller, Sophie Marie Leister, Jennifer Keller, Markus Schmidt, Nele Bauss, Rebecca Heck, Christina Bott, Juliette Schuth und Serena Bast, die damit ihren Vorjahreserfolg eindrucksvoll bestätigten. tip

    Regionalsport extra (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach