40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Eishockey
  • » EHC Neuwied setzt auf Garret Pruden und Nico Kolb
  • Aus unserem Archiv
    Neuwied

    EHC Neuwied setzt auf Garret Pruden und Nico Kolb

    Der EHC Neuwied hat die Spieler Nummer 14 und 15 für die Saison 2016/2017 in der Eishockey-Oberliga Nord verpflichtet. Das geht aus einer Pressemeldung hervor, die der EC Bad Nauheim am Samstag veröffentlicht hat.

    Garett Pruden (2. von rechts) spielt auch in der Saison 2016/2017 wieder für den EHC Neuwied.  Foto: Jörg Niebergall
    Garett Pruden (2. von rechts) spielt auch in der Saison 2016/2017 wieder für den EHC Neuwied.
    Foto: Jörg Niebergall

    Demnach hat der Nachwuchsverteidiger Garret Pruden, der bereits in der Spielzeit 2015/2016 mit einer Förderlizenz des DEL 2-Ligisten Bad Nauheim für Neuwied ausgestattet war, nun einen Profivertrag bis 2018 bei den Roten Teufeln unterschrieben. Für die Neuwieder Bären erhält der 17-jährige Pruden erneut via Förderlizenz ebenfalls die Spielberechtigung.

    Außerdem haben der EHC Neuwied und der EC Bad Nauheim wiederum gemeinsam ein Talent unter Vertrag genommen. "Der gebürtige Landsberger Nico Kolb hat einen Dreijahres-Kontrakt unterzeichnet, wobei der Angreifer im ersten Jahr - analog zu Marius Erk im Vorjahr - in der Oberliga zum Einsatz kommen und mit einer Förderlizenz für den EC ausgestattet wird", heißt es in der Verlautbarung des Zweitligisten aus Bad Nauheim.

    Pruden kam in der Oberliga für die Neuwieder Bären in der Vorsaison auf 18 Einsätze (ein Tor, zwei Vorlagen). "Garret wird noch zwei Jahre Schule absolvieren, und unser Wunsch ist es, ihn in dieser Zeit gemeinsam mit Neuwied zu einem DEL 2-Spieler zu entwickeln", sagt der EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein. "Garret ist einer der Spieler aus unserem Nachwuchs, denen die Zukunft gehören kann."

    Nico Kolb (20 Jahre) war zuletzt bei den Kölner Junghaien in der DNL aktiv, wo er in 42 Partien 14 Treffer markierte (36 Assists). Erste Einsätze hatte der Linksschütze in der Saison 2015/2016 zudem in der Oberliga West im Trikot des ESC Moskitos Essen (sieben Spiele, eine Torvorlage). Kolb soll nach Auskunft von Bad Nauheim in der nächsten Saison fest in Neuwied spielen und ab der Spielzeit 2017/2018 für mindestens zwei Jahre im Bad Nauheimer Kader stehen. red/han

    EHC Neuwied, Tor: Björn Linda (Vertrag bis 2017). Verteidigung: Dominik Ochmann, Sven Schlicht, Dennis Schlicht (alle 2017), Thomas Ziolkowski, Garret Pruden (EC Bad Nauheim/Förderlizenz für EHC Neuwied - beide 2018). Angriff: Stephan Fröhlich, Brian Gibbons, Felix Köbele, Josh Myers, Josh Rabbani, Moritz Schug, Artur Tegkaev, Maximilian Wasser, Nico Kolb (Förderlizenz für EC Bad Nauheim - alle 2017).

    Eishockey - EHC 2016 Neuwied
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker