40.000

NeuwiedDer EHC Neuwied freut sich auf die neuen Gegner Niesky und Erfurt

610 Kilometer, einfache Strecke. Ein Eisstadion gefühlt nur einen Steinwurf entfernt von der polnischen Grenze. Und ein Dach hat es auch nicht. Aber die Eishockey-Bären des EHC Neuwied haben es genau so gewollt und freuen sich auf die ersten Duelle in der Endrunde der Oberliga Mitte gegen die Mannschaften aus dem Osten: Am Samstag um 18.30 Uhr geht es für die Bären in das kultige Freiluftstadion des ELV Tornado Niesky, bevor der EHC am Sonntag zum ersten Mal in der Endrunde auf heimischem Eis gefordert ist: Die Fans und die Spieler sind gleichermaßen heiß auf das Heimspiel gegen die Black Dragons des EHC Erfurt. Spielbeginn im Neuwieder Ice House ist am Sonntag um 19 Uhr.

"Über Niesky haben wir wirklich kaum Informationen", sagt der Neuwieder Trainer Arno Lörsch über den nächsten Gegner. "Es gibt auch kaum Videomaterial über das Team und seine Spielweise. Wir wissen ...

Lesezeit für diesen Artikel (431 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Eishockey - EHC 2016 Neuwied
Meistgelesene Artikel
Regionalsport Mix
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker