40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Basketball
  • » Nord
  • » Dem BBC geht die Puste aus
  • Aus unserem Archiv
    Horchheim

    Dem BBC geht die Puste aus

    Die Basketballer des BBC Horchheim haben zum Hinrundenabschluss in der Regionalliga Südwest-Nord ihren sechsten Saisonsieg verpasst. In Völklingen-Warndt unterlag die Mannschaft von Trainer Jens Pötz dem gastgebenden Absteiger Baskets 98 in einem Duell zweier Tabellennachbarn mit 60:71 (30:27).

    "Beide Teams haben sehr intensiv verteidigt. Am Ende hat uns leider ein bisschen die Kraft verlassen", analysierte Pötz. "Während Völklingen in Bestbesetzung auflief, mussten wir mit Burhan Ünal, David Fußinger und Jonathan Hoppen wieder auf drei wichtige Spieler verzichten. Trotzdem konnten wir die Partie lange Zeit ausgeglichen gestalten und haben hinten nur wenig zugelassen. Zu bemängeln gibt es lediglich, dass wir relativ viele Rebounds abgegeben haben."

    Pötz-Team startet gut - 11:4

    Die Gäste aus Horchheim erwischten an diesem Abend den weitaus besseren Start. Schon nach wenigen Minuten zog der BBC beim Stand von 11:4 erstmals leicht davon. Völklingen offenbarte dagegen zunächst vor eigenem Publikum Anlaufschwierigkeiten und war sichtlich bemüht, den Rückstand nicht schon in der Anfangsphase zu groß werden zu lassen. Folgerichtig entschied Horchheim das erste Viertel auch mit 20:15 für sich.

    Mit Beginn des zweiten Viertels fanden nun auch die Hausherren besser in die Partie. Vor allem in der Defensive stand Völklingen fortan kompakt und erschwerte dem BBC mit zunehmender Spieldauer das Durchkommen. Gleiches galt indes aber auch für den Abwehrverbund der Gäste, wodurch phasenweise auf beiden Seiten verhältnismäßig wenig erfolgreich abgeschlossene Angriffszüge zu verzeichnen waren. Am Ende ging es für Horchheim mit einer knappen 30:27-Führung in die Halbzeitpause.

    11:0-Lauf entscheidet Partie

    Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein mehr oder minder offener Schlagabtausch. Ständig wechselnde Führungen waren die Folge. Bis in die Endphase der Begegnung hinein war lange Zeit nicht absehbar, wer als Sieger aus der Partie hervorgehen würde, ehe sich Horchheim fünf Minuten vor der Schlusssirene beim Stand von 56:55 eine Schwächephase erlaubte. Ein daraus resultierender 11:0-Lauf von Völklingen ließ die Gastgeber in der Folge auf 66:56 davonziehen. "Damit war das Spiel natürlich entschieden. Zum Schluss ist uns dann einfach die Puste ausgegangen", meinte Pötz nach dem 60:71. Dennis Smandzich

    Horchheim: Aniobi (2), Both (5), Bulut, Doncevic (5), Grunenberg (2), Heinrich (6), Naumann (6), Pundzius (14), Stöhr (23).

    Basketball (ABCKFHR)
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach