40.000
Aus unserem Archiv

Volleyball-Oberliga: Dernbach will tolle Serie ausbauen

Dernbach/Ransbach-Baumbach – In der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar steht das Duo aus dem Westerwaldkreis vor kniffligen, aber nicht unlösbar scheinenden Aufgaben.

So gut soll es für den BC Dernbach auch gegen Guldental laufen: Zuspieler Steffen Siry (links) bedient Mittelblocker Andreas Lange mustergültig mit einem "Aufsteiger".  Foto: Michael Hausen
So gut soll es für den BC Dernbach auch gegen Guldental laufen: Zuspieler Steffen Siry (links) bedient Mittelblocker Andreas Lange mustergültig mit einem "Aufsteiger".
Foto: Michael Hausen

BC Dernbach/Montabaur – VSC Guldental (Samstag, 20 Uhr, in Wirges). Vor der Partie stehen die Westerwälder mit sechs Zählern punktgleich mit dem Erstplatzierten aus Landau auf Rang vier vor den Rheinhessen, die mit drei Punkten Platz fünf einnehmen. Allerdings bestritten die Gäste bislang nur ein Spiel, das sie gegen eben diese Landauer mit 3:1 gewannen.

Der Beach Club wiederum kann auf eine äußerst positive Bilanz gegen den VSC Guldental blicken – seit drei Spielzeiten dominieren die Dernbacher Gastgeber die Saison-Begegnungen gegen die Rheinhessen und konnten jedes Spiel verdient für sich entscheiden. An dieser Serie will auch Trainer Wilfried Wirths festhalten: "Wir haben gegen die Guldentaler bislang immer gut gespielt und gewonnen. Den Trend wollen wir natürlich beibehalten. Erstmals steht mir mein kompletter Kader zur Verfügung."

Positiv dürfte die Gäste die Rückkehr von Diagonalangreifer Joschka Link stimmen, der nach mehr als einjähriger Verletzungs- und Rehabilitationsphase wieder vollständig im Kader des VSC integriert wurde.

TV Saarwellingen – SC Ransbach-Baumbach (Samstag 19 Uhr, Sporthalle am Schäferpfad). In der laufenden Saison hat der saarländische Aufsteiger bisher erst ein Spiel absolviert (0:3 gegen den TV Bliesen II). Die Mannschaft wurde in der Spielzeit 2012/13 ungeschlagen Meister und spielt mit unverändertem Kader. Beide Aufsteiger werden sich auf Augenhöhe gegenübertreten, und es bleibt abzuwarten, wie die Saarländer ihren Heimvorteil zu nutzen wissen. "Auch nach unserem ersten Saisonerfolg geben wir uns keinen Illusionen hin. Als Neuling und in der Einspielphase gilt es, jeden Punkt hart zu erkämpfen," gibt SC-Trainer Elmar Wächter zu Protokoll.

Die Töpferstädter hoffen, wieder in Komplettbesetzung antreten zu können. Marvin Endl hat seine fiebrige Erkältung weitgehend überwunden, aber mit dem Trainingsdefizit zu kämpfen. "Wichtig ist, dass wir von Beginn an ohne große Einbrüche zu unserem Spielrhythmus finden," hofft Wächter, der wahrscheinlich selbst noch pausieren wird, um seine Knieverletzung auszukurieren.

Sport Montabaur Hachenburg Westerburg
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Anzeige