40.000
Aus unserem Archiv
Montabaur

Fußball: Reitz erzielt Hattrick

Keine Chance ließ der Rheinlandligist Spfr Eisbachtal in einem Fußball-Testspiel dem Bezirksligisten TuS Montabaur.

Foto: dpa

Eisbachtaler Sportfreunde – TuS Montabaur 5:1 (3:0). Starke Vorstellung: Bis auf ein kurzes Aufflackern des Könnens der TuS-Individualisten hatten die "Eisbären" alles fest im Griff. Bereits zur Pause war durch den Hattrick von Lukas Reitz (24., 32., 45.) eine Vorentscheidung gefallen. Nach dem TuS-"Ehrentreffer" durch den quirligen Japaner Anami Shumpei (75.) stellte nahezu im Gegenzug dessen Landsmann Kotaro Higashi den alten Abstand wieder her (77.). Den Schlusspunkt setzte Kapitän Manuel Haberzettl nach Pascal Heenes Sturmlauf über die rechte Seite (85.).

SG Mündersbach/Roßbach – SF Höhr-Grenzhausen 0:0. In den ersten 20 Minuten dominierten die klassenhöheren Gäste, brachten die Mündersbacher in der Folge aber durch eigene Unkonzentriertheiten ins Spiel. Im zweiten Abschnitt drückte der Bezirksligist aus Höhr-Grenzhausen der Partie wieder seinen Stempel auf und erspielte sich auch Torgelegenheiten. Die besten vergaben Waldemar Pineker, Julian Blatt und Matthias Tries. Den nächsten Test bestreiten die Sportfreunde am Samstag, 16.30 Uhr, bei der SG Hundsangen.

SG Selters/ Maxsain – TuS Nassau 5:1 (2:1). Tore: 0:1 Thorsten Stoffels (35.), 1:1 Timo Kelterbach (38.), 2:1 Christopher Fleck (40.), 3:1 Irfan Dizdarevic (65.), 4:1 Timo Kelterbach (75.), 5:1 Yasin Özdemir (85.).

Sport Montabaur Hachenburg Westerburg
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige