40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Boppard|Simmern
  • » Fußball: C-Ligist Oberwesel II überrascht A-Klässler Laudert im Pokal
  • Aus unserem Archiv
    Simmern

    Fußball: C-Ligist Oberwesel II überrascht A-Klässler Laudert im Pokal

    Dreimal waren Hunsrücker Fußball-Kreisligisten unter der Woche im Viertelfinale des Kreispokals gefragt. Die größte Überraschung schaffte C-Ligist SV Oberwesel II, der den A-Klässler SG Laudert/Lingerhahn aus dem Rennen warf.

    Die Oberweseler Reserve siegte 2:1 (2:0) durch Tore von Mario Herberich und Marius Weiler. Herberich konnte sich sogar noch den Luxus erlauben, einen Strafstoß zu verschießen. Lauderts Anschlusstreffer von Daniel Becker fiel nach 88 Minuten - und damit zu spät. Der TuS Kirchberg II (Kreisliga B Süd) schied zu Hause mit 1:2 gegen den B-Nord-Klub SG Hambuch/Kaifenheim aus. Und A-Ligist Karbach II setzte sich an der Mosel durch: Der SSV Ellenz-Poltersdorf musste sich mit 1:2 geschlagen geben. Beide Tore für die Karbacher schoss Fabian Nass. Zwei Tickets für das Viertelfinale sind noch zu vergeben. Eines spielen der B-Nord-Verein SG Oppenhausen/Nörtershausen und der A-Ligist SG Bremm am 13. November aus. Für das A-Klasse-Derby Niederburg gegen Biebernheim steht dagegen noch ein Termin aus.

    Sport Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige