40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Neuenahr|Ahrweiler
  • » Bezirksliga: TuS Oberwinter gewinnt klar
  • Aus unserem Archiv
    Oberwinter

    Bezirksliga: TuS Oberwinter gewinnt klar

    Der TuS Oberwinter hat sich in der Fußball-Bezirksliga gegen den noch punktlosen TuS Immendorf keinen Blöße gegeben und mit dem unangefochtenen 5:1 (2:0)-Heimsieg den dritten Erfolg im dritten Saisonspiel gefeiert.

    Neuzugang Fabio Cardoso (rechts) bestritt nach seiner Sperre sein erstes Spiel für Oberwinter und steuerte gleich einen Treffer zum 5:1-Sieg gegen den TuS Immendorf bei. Foto: Vollrath
    Neuzugang Fabio Cardoso (rechts) bestritt nach seiner Sperre sein erstes Spiel für Oberwinter und steuerte gleich einen Treffer zum 5:1-Sieg gegen den TuS Immendorf bei.
    Foto: Vollrath

    Das 1:0 in der zehnten Minute durch Philipp Ruthsch brachte die Gastgeber frühzeitig auf die Siegerstraße. Der Torjäger hatte den Torwart clever ausgespielt und den Ball über die Linie geschoben. Mit dem 2:0 durch Jonas Jaber (33.) war die Partie schon zeitig entschieden. Angesichts der Tatsache, dass die Gäste bislang noch kein Tor in dieser Saison erzielt hatten, war schließlich nicht zu erwarten, dass sie der Partie noch eine Wende geben könnten.

    Ansehnlich war das Spiel vor der Pause freilich nicht. Viele Fouls und Unterbrechungen ließen keinen rechten Spielfluss aufkommen. Das war - bei aller Zufriedenheit über den klaren Erfolg - dann am Ende auch einer der Kritikpunkte, die der Oberwinterer Co-Trainer Hans Gräfe anzumerken hatte: "Wir dürfen nicht so viele Fouls verursachen. Außerdem hat die Zuordnung im Mittelfeld nicht gestimmt, da haben wir uns vor der Pause manchmal ausspielen lassen."

    Was auch daran gelegen haben mochte, dass Oberwinter auf fünf Positionen gegenüber dem 2:1-Sieg bei der SG Unzenberg umgestellt hatte. Nach der Pause lief es aber besser, was auch in den weiteren Toren von Ruthsch (52.), Jaber (67.) und Fabio Cardoso (70.) zum Ausdruck kam. Dennoch hatte Gräfe noch einen Wermutstropfen zu schlucken. Die Gäste kamen durch Benedikt Pistono in der 90. Minute noch zum 1:5 und damit zu ihrem ersten Saisontor. "Ärgerlich", sagte der Co-Trainer. map

    TuS Oberwinter: Kauert, Alt, Schweigert, Dogan, Enke, Selbmann (65. Szlinkiert), Middecke (58. Thünker), Brötz, Cardoso, Jaber (69. Schönenborn), Ruthsch.

    Sport Bad Neuenahr-Ahrweiler Remagen
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige