40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Basketball-Regionalliga: Luchse-Schock: Stephan Beck fällt lange aus

Es gibt in jeder Sportmannschaft Spieler, die den Status haben, nicht ausfallen zu dürfen. Stephan Beck ist beim VfL Bad Kreuznach in der zweiten Basketball-Regionalliga zugleich Leistungsträger, Eigengewächs, Identifikationsfigur sowie Topscorer und somit ein solch unverzichtbarer Akteur. Doch in den nächsten sechs Wochen müssen ihn die BK Luchse wohl oder übel ersetzen. Beck hat sich in Kassel einen Bruch des Handwurzelknochens zugezogen. Die erste Bewährungsprobe ohne Beck steigt am Samstag um 20.15 Uhr in der Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule gegen Aufsteiger GSU Frankfurt.

Ein Blick in die Vorsaison beunruhigt die Luchse-Fans: Als Beck damals mehrere Monate in Australien weilte, gerieten die Bad Kreuznacher in eine Ergebniskrise und in Abstiegsgefahr. Seimet aber beruhigt: "Vor der Saison habe ich auch gesagt, dass keiner der Top-Spieler ausfallen darf, sonst bekommen wir Probleme. Mittlerweile sind wir aber breiter aufgestellt. Wir können seine 25 Punkte, die er im Schnitt macht, nicht ersetzen. Aber wir können in den nächsten Wochen auch ohne Stefan gewinnen." Seimet setzt dabei vor allem auf den polnischen Ex-Profi Sebastian Balcerzak, der in Becks Abwesenheit mehr Spielzeit und Verantwortung erhalten dürfte. "Wir werden viel rotieren", sagt Seimet. Verzichten muss er weiter auf den urlaubenden Clemens Merk. Samy Shoukry steigt am Freitag wieder ins Training ein, das Spiel am Samstag kommt wohl zu früh. Auch hinter dem Einsatz von Jesper Nagel (Leistenzerrung) steht ein Fragezeichen.

Auflaufen werden dagegen die zuletzt verhinderten Heiner Thauern und Patrick Krumbiegel. Nach seinem unglücklichen Heimdebüt zeigte sich Henrik Schleth zuletzt in Kassel deutlich verbessert und will nun auch vor heimischem Publikum durchstarten. "In Kassel hat er nicht nur seine Defensivstärke gezeigt, sondern auch gute Würfe genommen", lobt Seimet.

Aufsteiger GSU, die Abkürzung steht übrigens für Griechische Sport-Union, verfügt in Kiflom Teschm über einen sehr guten Drei-Punkte-Schützen. "Ihn kenne ich gut, auf Kiflom müssen wir achten, ganz klar", sagt Seimet. Die vier folgenden Spieler in der Scorerliste spielen aber nur sehr unregelmäßig, keiner hat mehr als zwei von sechs Partien absolviert. "Wir schauen auf uns. Es ist ein Heimspiel", sagt Seimet. Der Luchse-Coach redet auch in Sachen Zielsetzung nicht lange um den heißen Brei herum. "Da ist ein Muss-Sieg fällig." Anschließend stehen drei Auswärtspartien gegen Teams auf Augenhöhe an. Das Spiele-Quartett sieht Seimet als Paket und sagt: "Bei zwei Siegen sind wir im Soll, bei drei oder vier Siegen hätten wir mit dem Abstiegskampf frühzeitig nichts mehr zu tun." Richtungsweisende Spiele also, die die Luchse ohne ihren Anführer Beck bestreiten müssen. olp

Sport Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landesliga/Verb.liga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Anzeige