Bad Salzig

Zwei Punkte fehlen: Bad Salzig kann am Samstag Meister werden

Das Auswärtsspiel des TV sebamed Bad Salzig in der Volleyball-Oberliga am Samstag um 16 Uhr bei der VSG Saarlouis könnte eine besondere Partie werden. Denn: Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte steht kurz bevor. Nach dem 3:2-Sieg in Mainz brauchen die sebamed-Volleys noch zwei Punkte, um auch rein rechnerisch nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden zu können. Dementsprechend motiviert tritt das Team von Lutz Kasper die Auswärtsfahrt an.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net