Neuwied

VC Neuwied bietet dem Meister lange Paroli

Die Volleyballerinnen des VC Neuwied haben das Spitzenspiel in der 2. Bundesliga Süd gegen den VC Printus Offenburg vor fast 450 Zuschauern mit 1:3 (23:25, 14:25, 25:20, 21:25) verloren. Zwar hatte es in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums nach einem engen ersten und einem kurzen zweiten Satz schon nach einem schnellen Erfolg des bereits als Meister feststehenden Tabellenführers ausgesehen (erst 44 Minuten waren gespielt), doch so schnell wollten sich die Deichstadtvolleys dann doch nicht geschlagen geben.

Christoph Hansen Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net