Saarbrücken

Neuwied braucht nur 57 Minuten zum 3:0

Die Volleyballerinnen des VC Neuwied haben das Jahr 2018 in der 2. Bundesliga Süd mit einer furiosen Leistung beendet. Die Deichstadtvolleys erspielten sich im Verfolgerduell hinter dem souveränen Tabellenführer VC Printus Offenburg bei den proWin Volleys des TV Holz einen klaren 3:0 (25:13, 25:18, 25:15)-Sieg und festigten ihren zweiten Tabellenplatz. Der Dritte, Rote Raben Vilsbiburg II, hat nun fünf Punkte Rückstand auf die Neuwiederinnen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net