Archivierter Artikel vom 08.11.2017, 17:07 Uhr
Plus
Sinzig

Alarmglocken bleiben bei LAF Sinzig noch stumm

In der Volleyball-Regionalliga Südwest stehen die LAF Sinzig vor ihrem dritten Heimauftritt in Folge. Nach zuletzt zwei Niederlagen (2:3 gegen die TG Wehlheiden und 0:3 gegen die TG Rüsselsheim III) sollen nun am Samstagabend (20 Uhr) die Pfälzer des ASV Landau unbedingt bezwungen werden. Der rangiert mit drei Punkten (drei weniger als die LAF) auf dem vorletzten Platz.

Lesezeit: 1 Minuten