Fulda

0:3 im Kellerduell: Grenzau macht Fulda das Siegen zu leicht

Viel hatten sich die Tischtennis-Profis des TTC Zugbrücke Grenzau vorgenommen, waren fest entschlossen, am Freitagabend im Kellerduell beim TTC Fulda-Maberzell ihren ersten Sieg in dieser Bundesliga-Saison zu feiern. Doch nach nicht mal zwei Stunden Spielzeit war nicht etwa der Knoten bei den Brexbachtalern geplatzt, sondern vielmehr deren Traum von der Wende zum Guten. Fulda setzte sich überraschend deutlich mit 3:0 durch und baute damit den Vorsprung auf Grenzau bereits auf vier Punkte aus.

Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net