Altenkirchen

RLP-Cup: Top-Talente schlagen auf der Glockenspitze auf

Der SRS-Sportpark auf der Altenkirchener Glockenspitze hat sich als Ausrichtungsort des Rheinland-Pfalz-Cups längst bewährt. Bereits zum fünften Mal in Folge ermitteln die in 32er-Feldern antretenden Männer und Frauen an diesem Wochenende in der Kreisstadt ihre Turniersieger und kämpfen um wertvolle Ranglistenpunkte. Turnierdirektor Razvan Mihai freut sich insbesondere auf viele junge Talente aus dem Heimatverband, für die der Rheinland-Pfalz-Cup eine beliebte Plattform ist.

„Wir erwarten viele spannende Spiele auf hohem Niveau“, sagt der Turnierdirektor vor dem Auftakt am heutigen Freitag. Die Bälle fliegen voraussichtlich ab 11 Uhr über die Plätze. Am Samstagvormittag geht es um 9 Uhr weiter, die Halbfinals sind für Sonntag ab 9.30 Uhr vorgesehen. Daran schließen die Endspiele an, die für 13 Uhr vorgesehen sind. In der vorläufigen Meldeliste der Frauen stehen elf Spielerinnen mit Leistungsklasse 1, bei den Männern sind es derer fünf, unter anderem Flynn-Tjark vom HTC Bad Neuenahr (Foto), der in der DTB-Rangliste der Altersklasse U 14 aktuell Position acht einnimmt. rwe Foto: Wolfgang Heil