Rhein-Lahn

Talente des TSK Oranien Diez überzeugen in Erfurt

Das große Hallensportfest in Erfurt ist Mitte November für die deutschen Geher alljährlich ein Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss der Saison. In diesem Jahr präsentierten sich dort auch zwei Nachwuchstalente des Diezer TSK Oranien auf der für sie ungewohnten 200 Meter langen Rundbahn in guter Form. Maryam Hamdan (U 14) verabschiedete sich von der 2000 Meter langen Strecke, denn ab 2020 sind die 3000 Meter die kürzeste Distanz für sie. Nach 12:30,00 Minuten durfte sich Hamdan über den Sieg in ihrer Jahrgangsklasse W 13 freuen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net