Bullay

Hanna Kaiser: Ehrung und Aufbruch

Eine Saison mit Höhen und Tiefen erlebte Hanna Kaiser 2019. Für die Höhen wurde die 17-Jährige vom TSV Bullay-Alf als einzige Sportlerin aus dem Kreis Cochem-Zell bei der Meisterehrung des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) im Kurfürstlichen Palais in Trier neben Größen wie dem Zehnkampf-Ass Kai Kazmirek (WM-Bronze 2017) oder Staffel-WM-Teilnehmerin Sophia Junk (beide LG Rhein-Wied) geehrt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net