Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 18:21 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Springt erster Sieg heraus?

Der Kreuznacher HC kann sich die theoretische Chance auf den Klassenverbleib in der Hockey-Regionalliga am heutigen Samstag (16 Uhr) selbst erhalten. Der KHC erwartet in der IGS-Halle im HTC Würzburg den Verein, der den drittletzten Platz und damit den ersten Nicht-Abstiegsrang belegt. Mit einem Sieg könnten die Bad Kreuznacher die Würzburger im weiteren Saisonverlauf noch einfangen – wohlgemerkt theoretisch.

Lesezeit: 1 Minuten