Bad Dürkheim

Gegner lebt beim 8:1 Effektivität vor

Gegen die Erfahrung und Qualität des Dürkheimer HC II waren die Hockeyspieler des Kreuznacher HC machtlos und verloren beim neuen Oberliga-Spitzenreiter mit 1:8 (1:2). „Ich weiß gar nicht, wie viele Bundesliga- und Nationalspieler auf dem Platz gestanden haben. Für uns war das eine absolute Lehrstunde“, sagte KHC-Trainer Alex Jacob, der angesichts der dünnen Personaldecke nicht nur Ersatztorwart Philipp Bender im Feld aufgeboten hatte, sondern auch selbst auflief.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net