Oberthal

Trotz klarer Niederlage: Rodica Tonita sieht Fortschritte bei ihren TVB-Frauen

Die Niederlage fiel gesalzen aus. 18:29 unterlagen die Saarlandliga-Handballerinnen des TV Birkenfeld bei der FSG Oberthal/Hirstein. Wer aber meinte, Rodica Tonita würde nun die verbale Keule schwingen, der sah sich getäuscht. Die Trainerin sah Fortschritte und lobte ihr Team für eine gute Phase rund um die Halbzeitpause. „Ungefähr 20 Minuten lang haben wir ein gutes Spiel gemacht. Darüber bin ich sehr froh, weil es mir zeigt, dass wir uns verbessern. Es war eine klare Steigerung zu unseren letzten Spielen“, erklärte die Trainerin, die freilich auch einräumte: „Letztlich hatten wir keine Chance.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net