Meisenheim

Rheinhessenliga: SSV muss in der Abwehr gut arbeiten

Mit dem Heim-37:30 über den TV Alzey ist der Saisonauftakt in der Rheinhessenliga geglückt, am heutigen Samstag, 20 Uhr, erwarten die Handballer des SSV Meisenheim die SG Mainz-Bretzenheim und können den gelungenen Start ausbauen. „Da wartet eine komplett gegensätzliche Aufgabe“, sagt Thomas Höltz. „Jetzt kommt eine Mannschaft, die wie wir versucht, über 60 Minuten auf das Tempo zu drücken.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net