Kastellaun

HSG Kastellaun: Wiedersehen mit Walb und Süngü

Der Tabellenelfte HSG Kastellaun/Simmern trifft am Samstag (20 Uhr) in der Handball-Oberliga in Kastellaun auf den Zehnten HSG Rhein-Nahe Bingen. Rein vom Tabellenbild ist die Ausgangslage für Kastellaun klar: Daheim muss man gegen einen unmittelbaren Konkurrenten eigentlich gewinnen. Aber Kastellaun/Simmern kann gegen Bingen einfach nicht gewinnen. So ist es zumindest immer gewesen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net