Kleinich

HSG Hunsrück kommt langsam auf Touren

So langsam kommt die neue HSG Hunsrück in der Handball-Rheinlandliga auf Betriebstemperatur: Nach dem 30:24 in Sohren gegen Römerwall schlugen die Irmenach/Gösenrother in Kleinich die DJK/MJC Trier deutlich mit 38:26 (18:13). Die überraschende Auftaktpleite am ersten Spieltag bei Aufsteiger TV Moselweiß (26:27) wird der HSG allerdings noch lange schmerzen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net