Sohren

HSG Hunsrück ist nun erster Bitburg-Verfolger

Mit dem vierten Sieg in Serie hat sich die HSG Hunsrück in der Handball-Rheinlandliga auf den zweiten Tabellenplatz verbessert: Vor 200 Zuschauern in Sohren schlug die Spielgemeinschaft aus Irmenach und Gösenroth den SV Urmitz mit 35:19 (17:9) und ist nun mit 8:2 Punkten der erste Verfolger von Tabellenführer TV Bitburg.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net